Ihr Warenkorb0

Wissenschaft

Einflussnahme der Aqua Titan Technologie auf Gesundheit und Leistungsfähigkeit

In den letzten Jahrzehnten wurden zahlreiche naturwissenschaftliche Untersuchungen mit Produkten durchgeführt, die Materialien aus der AQUA METAL Technologie (zum Beispiel AQUA TITAN) enthalten. Die Studien wurden von renommierten Wissenschaftlern an internationalen Universitäten durchgeführt. Sie entsprechen international gültigen Standards und wurden von internationalen Fachjournalen verifiziert bzw. veröffentlicht. Die zugrunde liegende Technologie besteht im wesentlichen aus hydrokolloiden, also wassergelösten und in mikroskopisch kleine Partikel zerteilten Metalle bzw. Mineralien. Die Wissenschaftler konnten darlegen, in welch einzigartiger Weise diese Technologie auf Gesundheit und Leistungsfähigkeit Einfluss nehmen kann. Neben Auswirkungen auf die Leistungsfähigkeit und Regenerationsfähigkeit bei bzw. nach sportlicher Anstrengung, Verletzung und psychischem Stress wurden auch Effekte auf das Schmerzempfinden festgestellt. Des Weiteren konnten in den Untersuchungen auch Einflüsse auf Konzentration und Gedächtnisleistung, insbesondere bei Stress, nachgewiesen werden.

 

Die wichtigsten Studien zur AQUA TITAN Technologie werden von der Society for Aqua Metal Research, eine Fachorganisation des Instituts für Analyse, die Biomarker Science Co., Ltd durchgeführt. Informationen zur Organisation sind auf der Website www.aquametal.jp/en veröffentlicht.

 

  • The effects of Uniquely-Processed Titanium on Biological Systems: Implication for Human Health and Performance

    David S. Rowlands, Sarah P. Shultz, Takahiro Ogawa, Wataru Aoi, Martin Korte; Journal of Functional Biomaterials, ISSN 2079-4983, J. Funct. Biomater. 2014, 5, 1-14

    www.mdpi.com/journal/jfb/

    Inhalte: Protein-Synthese, Zellwachstum, Adhäsion von Muskel- und Knochenzellen, Wundheilung, neuromuskuläre Kontrolle der Muskel-Sehnen-Funktion, Ökonomie im Laufsport, Entspannung und das autonome Nervensystem, Erholung von anstrengender Bewegung und psychischem Stress

     

  • Titanium-treated surroundings attenuate psychological stress associated with autonomic nerve regulation in office workers with daily emotional stress

    Wataru Aoi, Tohru Kamata, Yasuo Ishiura, Masakazu Tomaru, Yoshihiko Satoh, Yuji Hitomi, Kagehiro Uchida, Yuji Naito, Toshikazu Yoshikawa; Physiology & Behavior, Elsevier, Volume 108, 25 December 2012, Pages 13–18

    http://dx.doi.org/10.1016/j.physbeh.2012.09.009

    Inhalte: Schlaf in einer AQUA TITAN-Umgebung, Auswirkungen auf physiologischen und psychischen Stress und Anspannung, Reduktion von Serum-Adrenocorticotropin und Cortisol-Konzentrationen

     

  • Effect of micro titanium impregnated tape on the recovery of triceps surae musculotendinous function following strenuous running

    Jonathan D Hughes, Philip W Fink, David F Graham, David S Rowlands; SpringerPlus 2013, 2:653 doi:10.1186/2193-1801-2-653

    www.springerplus.com/content/2/1/653

    Inhalte: Wiederherstellung der Muskel-Sehnen-Funktion, Regeneration nach anstrengenden Sporteinheiten, Beschleunigung der Reflexantwort, Verringerung der Achillessehnen-Steifheit nach Ermüdung und Unterstützung der Wiederherstellung der Muskel- / Sehnenfunktion nach harten sportlichen Einheiten, Sprunggelenk-Beweglichkeit nach Regeneration

     

  • Effect of whole-body microtitanium-treated garments on metabolic cost of exercise following strenuous hill running

    David S. Rowlands, David F. Graham, Philip W. Fink, Daniel P. Wadsworth, Jonathan D. Hughes; Journal of Science and Medicine in Sport 2013, Volume 17, Issue 1, Pages 134-138, January 2014

    www.jsams.org/article/S1440-2440(13)00051-0/fulltext

    Inhalte: Energieeffizienz und Atemleistung im Laufsport

     

  • Effect of water-soluble titanium microparticle-permeated tape on temporomandibular disorders-related pain: A preliminary study

    Akira Nishiyama, Koji Kino, Kaori Tsukagoshi, Shoko Tobe, Natsuko Otomo; Informa Healthcare, August 2014, Vol. 72, No. 6 , Pages 428-431and Acta Odontologica Scandinavica 2013

    http://informahealthcare.com/doi/abs/10.3109/00016357.2013.850173

    Inhalte: Entwicklung von Schmerzintensitäten beim Mund öffnen und kauen, TMD-bezogene Schmerzen (Kiefergelenk-Gelenks Dysfunktion)

     

  • Aquatitan Garments Extend Joint Range of Motion without Effect on Run Performance

    Daniel P. Wadsworth, Alan Walmsley, David S.Rowlands; Medicine & Science in Sports & Exercise 2010:0195-9131 10,4212-2273

    www.researchgate.net/publication/43346032_Aquatitan_Garments_Extend_Joint_Range_of_Motion_without_Effect_on_Run_Performance

    Inhalte: Entspannung der Muskelsteifigkeit, Beweglichkeit von Gelenken, insbesondere Hüftbeugung, Plantarflexion, Schulter

     

  • Influence of Aquatitan Tape on Nerve Cells of the Central Nervous System

    Martin Korte; Journal of Clinical Biochemistry and Nutrition, Supple. 43, 1–4, June 2008

    www.oalib.com/references/8963056

    Inhalte: Entspannung im Rahmen neuronaler Gedächtnisfunktionen, Konzentration und Lernfähigkeit, Beruhigung angeregter Nervensignale, Schmerzerinnerungsvermögen, Schmerzlinderung, Nebenwirkungen

     

Top